Erstes Kata-Spezialtraining im neuen Jahr
15.01.2015

Erstes Kata-Spezialtraining im neuen Jahr

Mehr als vierzig Karateka besuchten das erste Landesverbandstraining des neuen Jahres im Budokan.
Sensei Ewald Roth eröffnete die Übungsstunde zum "Aufwärmen" mit einem Kihon, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf das weitere Kata-Training vorbereitete. Unsu und Gojushiho Dai waren danach die Kata, die im nächsten Teil der Einheit sehr intensiv geübt wurden. Beide Kata halten ja unterschiedliche technische Herausforderungen für  den Übenden bereit und erfordern umfassende Beschäftigung mit den Details der Kata selbst und noch viel mehr mit dem Bunkai.

Bereits das erste Spezialtraining gab einen Eindruck über die Übungsschwerpunkte  des Jahres 2015 - wir danken dem Sensei für seine Geduld und die intensive Unterweisung!

mydojo Vereins-Webshop