Unsu und Gankaku
09.04.2015

Unsu und Gankaku

Die beiden Kata Unsu und Gankaku waren zentraler Inhalt des gestrigen Spezialtrainings des oö Karate-Landesverbandes im Budokan.
Sensei Roth eröffnete das Training mit Kihon-Kombinationen aus dem Dan-Prüfungsprogramm, die zur Vorbereitung von Körper und Geist ausgezeichnet geeignet waren. Die einzelnen Techniken aus den Kominationen wurden ja schon vielfach geübt, die Kombinationen selbst auch. Dennoch war es wieder spannend zu erleben, wie herausfordernd Kihon in dieser Form ist und wieviel Anstrengung es erfordert, den Geist auf die Übung zu fokussieren.
Der zweite Teil des Trainings war der Übung von Unsu und Gankaku gewidmet. Beide Kata gehören zu den schwierigsten im Shotokan, weil sie Techniken enthalten, deren Ausführung sehr viel Übung und Studium der Bewegungsabläufe und zusätzlich eingehende Beschäftigung mit den verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung erfordert.

Es war wieder eine ausgesprochen fordernde Übungseinheit, in der uns der Sensei wieder viele Aspekte der Übung verdeutlichte und damit ein Weiterkommen am Weg ermöglichte - vielen Dank!

mydojo Vereins-Webshop