Jugend- und Junioren-EM (EKF) in Koblenz
17.02.2002

Jugend- und Junioren-EM (EKF) in Koblenz

Gleich 3 Schwanenstädter standen im Aufgebot von Bundestrainer Mag. Ewald Roth bei der diesjährigen Jugend- und Junioren-Europameisterschaft in Koblenz.
Nicolas Rodler und Simon Klausberger, die gemeinsam mit Anton Chung (Linz) im Teambewerb den 5. Platz belegten, sowie Yasemin Güngör, die mit ihren St. Pöltener Teamkolleginnen Andrea Rameis und Corinna Glück ebenfalls Platz 5 eroberte. Eine hervorragende Leistung, waren doch nicht weniger als 538 Starter aus 42 Nationen bei dieser EM am Start.
mydojo Vereins-Webshop