2. Int. Sportunion Shotokan Cup in St. Georgen / Attergau
25.05.2002

2. Int. Sportunion Shotokan Cup in St. Georgen / Attergau

Mit nicht weniger als 11 Goldmedaillen, 8 Silber- und 6 Bronzemedaillen war die Sportunion Schwanenstadt - so wie im Vorjahr - der mit Abstand erfolgreichste Verein bei diesem Turnier, an dem heuer 260 Sportler aus dem In- und Ausland teilnahmen.
Auch die erfolgreichsten Starter wurden natürlich von der Sportunion Schwanenstadt gestellt: Simon Klausberger belegte viermal Platz 1 und einmal Platz 2, Niko Porkert trug sich mit drei ersten Plätzen und einem dritten Platz in die Siegerlisten ein. Das Kata Herren-Finale war überhaupt eine rein Schwanenstädter Angelegenheit: Simon Klausberger siegte vor Roland Breiteneder, Niko Porkert und Michael Allerstorfer. Auch im Kata Einzel Damen B wurden sämtliche Medaillen von Schwanenstadt gewonnen: Barbara Lanz vor Melanie Klausberger und Ute Inselsbacher. Erste Plätze gab es auch für Yasemin Güngör im Kumite und im Kata-Teambewerb gemeinsam mit Andrea Yee und Martina Stiefmüller. Bei so vielen Erfolgen mochten auch die ganz Kleinen nicht zurückstehen: Dominik Scheibl siegte im Bewerb Kata Einzel U 12 vor Lukas Hofmüller, und im Teambewerb gewann das Team Ursula Racher, Eva Derflinger, Doris Himmelbauer vor Philipp Scheibl, Bernhard Weidlinger, Christoph Kampleitner.
mydojo