Impressionen aus Hanau-Steinheim
20.09.2013

Impressionen aus Hanau-Steinheim

Das österreichische Team reiste heute und Leitung von Sportdirektor Ewald Roth zu den German Open in die "Brüder-Grimm-Stadt" Hanau.
Mit dabei sind auch unsere Vereinskollegen und Trainer Simon Klausberger und Christoph Erlenwein. Das Turnier wird vom Deutschen Karateverband DKV veranstaltet und zählt zu den Karate1 Premier League Turnieren, deren Grand Finale wieder vom 30.11. bis 1.12. in Salzburg stattfinden wird.

Rund um das Turnier wird es auch einen intensiven fachlichen Austausch mit den deutschen Kollegen geben, die 2014 in Bremen die nächste Weltmeisterschaft der allgemeinen Klasse organisieren werden. Wesentliche Themen werden die Abstimmung der Einbindung unseres Organisationsteam in die WM-Arbeit in Bremen sowie die geplante Präsentation unserer WM2016 in der Bremer DVB-Arena sein.

Hanau ist eines der zehn Oberzentren des deutschen Bundeslandes Hessen und hat ca. 95.000 Einwohner. In unmittelbarer Nähe der wunderschönen Altstadt von Hanau-Steinheim liegt das Hotel, in dem die Sportlerinnen und Sportler untergebracht sind. Das österreichische Team ist bestens vorbereitet und motiviert, insbesondere weil einige Teammitglieder im aktuellen Ranking der WKF die vordersten Plätze belegen.

Morgen früh ab 8.30 Uhr beginnen die Wettkämpfe - wir halten die Daumen!!!


Impressionen aus der Altstadt von Hanau-Steinheim...
mydojo Vereins-Webshop