2 Medaillen für Lukas Buchinger
04.10.2015

2 Medaillen für Lukas Buchinger

Mit nicht weniger als 3 Medaillen kamen Österreichs Sportler von der Karate-Weltmeisterschaft der Stilrichtung Shotokan in Bielsko Biala, Polen, zurück.
Allen voran das oberösterreichische Talent Lukas Buchinger mit 2 Medaillen! Im Kata-Teambewerb mit Zwillingsbruder Christoph und Vincent Forster aus Vorarlberg gewann er Silber, ebenso im Einzel der Kategorie Kadetten. Im Einzelbewerb der Junioren erreichte er, an zweiter Stelle liegend, ebenfalls das Finale der besten Vier. Eine kleine Unsicherheit während seiner Finalvorführung kostete ihn die bereits in Reichweite befindliche dritte Medaille und er mußte sich in dieser Altersklasse mit Platz 4 begnügen.

Vereinskollege Ajdin Besic konnte sich mit einer starken Leistung im Einzel der Jugendklasse über den 6. Platz freuen.

"Eine tolle Leistung unserer Nachwuchsportler. Nicht nur in der Allgemeinen Klasse, sondern auch bei den Jugendlichen kommen viele Talente nach, welche noch für viele gute Platzierungen sorgen werden." so Ewald Roth, der die bei Karatedo Wels-Schwanenstadt trainierenden Athleten betreut.

Fotos: Ewald Roth
mydojo Vereins-Webshop