Karatedo Wels auf Platz 1 der Medaillenstatistik

06.06.2021 - Mit drei Staatsmeistertiteln und einer Silbermedaille befördern unsere Kumite-Sportlerinnen Karatedo Wels auf den ersten Platz der Medaillenstatistik der Staatsmeisterschaft in Graz.

Nachdem letztes Jahr die Staatsmeisterschaft coronabedingt abgesagt werden musste, fanden dieses Wochenende in Graz die Sport Austria Finals statt. Neben der Karate Staatsmeisterschaft wurden die Titelkämpfe in zahlreichen anderen Sportarten ebenfalls in Graz durchgeführt und versprühten somit etwas "Olympia-Feeling" in der grünen Steiermark.

Karatedo Wels war durch Lara Hinterseer, Lejla Topalovic und Julia Pichler vertreten, die mit ihren Medaillen unseren Verein an erster Reihe der Medaillenstatistik platzieren konnten. Im Einsatz waren auch einige Helfer von uns, welche für das gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Lora Ziller musste ihren Start verletzungsbedingt absagen und stand dem Team als Coach zur Seite. Auch Bettina Plank hat die diesjährige Staatsmeisterschaft ausfallen lassen, um sich optimal auf das Olympia-Qualifikationsturnier in Paris nächste Woche vorbereiten zu können.

Die Erfolge im Überblick:

GOLD - Lara Hinterseer (Kumite -55 kg)
GOLD - Lejla Topalovic (Kumite -61 kg)
GOLD - Lara Hinterseer, Lejla Topalovic, Julia Pichler (Kumite Team)
SILBER - Julia Pichler (Kumite -68 kg)