Tolle Erfolge beim Championscup in Hard

26.01.2014 -

Der Championscup in Hard ist in jedem Jahr zum Jahresanfang ein hochwertiges internationales Karateturnier, das viele Nationen dazu nutzen, unmittelbar vor der Europameisterschaft (ab. 4.2. in Lissabon) eine erste Rückmeldung zur Formkurve ihrer Sportlerinnen und Sportler zu erhalten. So waren auch diesmal wieder mehr als 500 Karateka aus 14 Nationen in Vorarlberg am Start. In diesem starken Feld holte Christoph Erlenwein Gold im Bewerb Kata-Einzel und Silber im Kumite Einzel, sein Zwillingsbruder Michael wurde ausgezeichneter Dritter im Kata-Einzel - Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen !!!

Insgesamt holten unsere EM-Teilnehmerinnen und Teilnehmer 17(!) Medaillen und damit den ausgezeichneten dritten Platz in der Nationenwertung - das Ergebnis  lässt einige Hoffung auf Erfolge bei den bevorstehenden EM-Bewerben in Lissabon zu.

Zur Ergebnisliste auf Sportdata...